Navigation überspringenSitemap anzeigen

Aktuelles

Corona Kursplan24 Möglichkeiten sich selbst oder seine Lieben zu beschenken

Der aktuelle, wegen Corona eingekürzte, Kusplan ist da. Hier sind nur nur Kurse, welche der aktuellen Richtiline entsprechen. Wir bitten um vorherige Anmeldung im TSP, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Sobal es die Möglichkeit gibt, werden wir nach und nach Kurse wieder hinzufügen. Wir bitten um Verständnis.
Corona Kursplan

Am 18.05.20 eröfnnen wir...

stp

Liebe Mitglieder,

hier nun einigen Informationen, wie in der nächsten Zeit der Trainingsalltag im Therapie und Sportzentrum aussehen wird.
 
Wir bitten um Anmeldung, wann das Training beginnen soll (telefonisch oder vor Ort), für eine bessere Planbarkeit, da die Besucherzahl eingeschränkt sein muss.
 
Wir halten auch Trainingsmöglichkeiten offen für Kurzentschlossene (am besten kurz anrufen).
 
Kommt bitte umgezogen zum Sport, da Umkleiden und Duschen geschlossen bleiben müssen.
 
Beim Eintritt ins TSP bitte eine Maske tragen und am Eingang die Hände desinfizieren.
 
Am Eingang liegen Klemmbretter bereit, die Signalisieren ob Platz ist. Brett da : Trainingsplatz frei , kein Brett da: Dann bitte kurz warten.
 
Dann kann endlich der Sport beginnen :-)
 
Beim Sport ist Maske tragen nicht notwendig, bitte aber ein großes Handtuch für die Geräte mitbringen.
 
Nach Benutzung eines Gerätes dies bitte desinfizieren, es stehen überall Desinfektion und Papier bereit.
 
Da wir den Mindestabstand einhalten wollen, haben wir die Trainingsgeräte weiter auseinander gestellt, manches ist aktuell leider nicht nutzbar.
 
Damit alle die Möglichkeit haben Sport zu machen bitten wir darum, nicht länger als 1 Std. netto das TSP zu nutzen.
 
Falls es in der ersten Zeit Fragen geben sollte, sind wir natürlich für Euch da.
 
Aktuelle Öffnungszeiten sind Mo - Fr 8.00 - 20.00 Uhr.
 
Dies ist eine kleine Anleitung wie eine Trainingseinheit im TSP möglich ist. Wir haben versucht für Euch einen Rahmen zu schaffen, der Eure und unsere Sicherheit im Fokus hat, jedoch das "Sporten" so entspannt wie möglich erlaubt. Wir hoffen auf eine baldige Erholung der Situation, an die wir uns tagesaktuell anpassen wollen.
Wir freuen uns auf Euch und viel Spaß bei einer der schönsten Sachen der Welt.
 
Euer TSP Team.
 
Ps.: Bedenkt bitte, es ist für uns alle eine neue Situation, für Trainierende, sowie als auch die Mitarbeiter, deshalb bitten wir um Nachsicht für jeden Einzelnen, sollte mal etwas nicht ganz so klappen.

Physiopraxis ist geöffnetPatienteninformation

TSP

Patienteninformation während der Corona- Zeit:

Kann ich in Zeiten von Corona (COVID-19) weiterhin zur Physiotherapie gehen? Zum aktuellen Zeitpunkt machen sich viele Menschen Gedanken, ob sie ihre Therapie bei uns trotz der angespannten Lage fortsetzen können. Daher möchten wir Ihnen im Folgenden mit ein paar Grundinformationen bezüglich der Therapie und Hygiene in unserer Praxis geben.

Das Wichtigste vorab:

Wir sind weiterhin für Sie da. Als Teil der medizinischen Grundversorgung sind physiotherapeutische Einrichtungen in Deutschland aktuell und auf absehbare Zeit geöffnet. Grundsätzlich stehen wir unter ständiger Aufsicht der lokalen Gesundheitsbehörde.

Gemäß eines mehrstufigen Maßnahmenplans arbeiten wir unter höchsten Hygienestandards daran, potenziellen Risiken bestmöglich vorzubeugen. Die Sicherstellung Ihrer Therapie ist gewährleistet.

 

Zu Ihrem und unserem Schutz bitte wir Sie, die folgenden Richtlinien zu beachten:

Vorm Kontakt mit dem Service-Personal desinfizieren Sie Ihre Hände.

Sie tragen einen Mund-Nasenschutz.

Einhalten der Abstandsregelungen und beachten der Hust- und Niesetikette.

Falls Sie Erkältungssymptome haben, sagen Sie Ihren Termin bitte telefonisch ab.

Gerne können Sie Ihre Termine telefonisch vereinbaren und die Rezeptzuzahlungen per EC   begleichen

Bitte kommen Sie höchstens 5 min vor Ihrem Termin, falls Sie keine weiteren Besprechungsbedarf mit dem Service haben und ruhen Sie sich nach der Behandlung maximal 5 min aus. Nur so können möglichst viele Patienten Ihre Behandlung erhalten.

Sie bringen Sie ein großes Handtuch zur Behandlung mit und nehmen Sie dieses nach der Behandlung wieder mit nach Hause.

Hohe Hygienestandards: Unabhängig vom Auftreten des Coronavirus arbeiten professionelle Praxen nach höchsten Hygienestandards. Dazu gehören unter anderem die Bereitstellung von Desinfektion für Patienten und Mitarbeiter, die regelmäßige Desinfektion und Reinigung der Therapiemittel und Liegen vor jeder Behandlung.

Zusätzliche Hygienestandards im TSP: In den Praxen selbst arbeiten medizinisch hochqualifizierte Fachkräfte, mit einer professionellen Ausbildung in Hygienemaßnahmen und -standards. Sie können daher sicher sein, dass wir alle möglichen Hygiene-Maßnahmen ergreifen und verantwortungsbewusst, um Ihre Gesundheit bemüht sind.

Sollte im Umfeld einer unserer Praxen – bei Therapeuten oder Patienten – ein Corona-Fall auftreten, werden sofort die Gesundheitsbehörden informiert, die dann entsprechende Maßnahmen veranlassen.

Wir freuen uns, dass Sie uns trotz der herrschenden Verunsicherung weiterhin Ihr Vertrauen schenken. Sie können sich sicher sein, dass wir weiterhin alles daran setzen, Ihre, sowie die Gesundheit unserer Mitarbeiter maximal zu schützen.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Ihre Unterstützung.

Ihr Praxisteam

Wir freuen uns auf Euch

Wir freuen uns
Wir freuen uns auf Euch!!!
Wir sind mitten in den Vorbereitungen, damit wir am 18.5.20, den hygienenischen Vorschriften entsprechend, öffnen können.
Im Trainingsbetrieb wird es, durch Auflagen, zu einigen Änderungen kommen, dadurch lassen wir uns aber nicht aufhalten.
Und noch einmal, wir freuen uns auf den Start und auf Euch...
Das TSP Team

Physiotherapie ist geöffnet

Aufgrund der vielen Nachfragen: Wir sind weiterhin für unsere Patienten da.

Wir haben aktuell unsere Praxisabläufe den aktuellen Auflagen angepasst, das Team steht weiterhin im Dienste des Patienten, auch wenn es aktuell nicht immer leicht ist in Zeiten der Krise.

Wir arbeiten um medizinisch notwendige Therapien zu gewährleisten, deswegen noch einmal die Bitte nicht mit Erkältungssymtomen zur Therapie zu erscheinen, und bitte rechtzeitig die Termine ab zu sagen

Unsere Gene sind schuld....Warum die Steinzeit uns faul gemacht hat

Steinzeit
Wieviel Urzeitmensch steckt noch in uns und was bedeutet das für unsere Gesundheit?
Der Urzeitmensch lebte als Jäger und Sammler, brauchte durch seine Lebensumstände doppelt so viel Energie wie der heutige Mensch und war um ein Vielfaches aktiver um zu überleben. Es gab Zeiten des Überflusses nach Jagd/Sammelerfolgen und es gab Zeiten des Mangels. Faul sein war, wenn möglich, Programm um möglichst viel Energie für die nächste Jagd zu sparen. Evolutionär betrachtet, nutze der Mensch seinen Körper wofür er ausgelegt ist.
Aber was ist heute?
Heute Jagen wir nicht mehr, wir leben im Überfluss, die Körperlichkeit wird stetig reduziert und Gebrechen und Krankheiten nehmen zu. Wir können faul sein und unsere Urzeitgene unterstützen das und der Körper versucht Energie zu sparen obwohl er nicht muss. Nun will sicher niemand die Zeit zurückdrehen, sich von einem Raubtier jagen lassen um den Kalorienumsatz hoch zu treiben. Vielmehr sollte das Bewusstsein wachsen, dass wir unserem Körper das Benötigte geben, ihn fordern und fördern.
Wir sollten uns vom „Sitzer“ wieder zum „Läufer“ modifizieren, uns körperlich/sportlich betätigen, dem Körper durch temporären Nahrungsverzicht Mangel vortäuschen und vor allem wieder unseren Körper als wichtigstes Gut begreifen.
Er wird es uns danken…

Am 18.05.20 eröffnen wir...

stp
Liebe Mitglieder,
 
hier nun einigen Informationen, wie in der nächsten Zeit der Trainingsalltag im Therapie und Sportzentrum aussehen wird.
 
Wir bitten um Anmeldung, wann das Training beginnen soll (telefonisch oder vor Ort), für eine   bessere Planbarkeit, da die Besucherzahl eingeschränkt sein muss.
 
Wir halten auch Trainingsmöglichkeiten offen für Kurzentschlossene (am besten kurz anrufen).
 
Kommt bitte umgezogen zum Sport, da Umkleiden und Duschen geschlossen bleiben müssen.
 
Beim Eintritt ins TSP bitte eine Maske tragen und am Eingang die Hände desinfizieren.
 
Am Eingang liegen Klemmbretter bereit, die Signalisieren ob Platz ist. Brett da : Trainingsplatz frei , kein Brett da: Dann bitte kurz warten.
 
Dann kann endlich der Sport beginnen :-)
 
Beim Sport ist Maske tragen nicht notwendig, bitte aber ein großes Handtuch für die Geräte mitbringen.
 
Nach Benutzung eines Gerätes dies bitte desinfizieren, es stehen überall Desinfektion und Papier bereit.
 
Da wir den Mindestabstand einhalten wollen, haben wir die Trainingsgeräte weiter auseinander gestellt, manches ist aktuell leider nicht nutzbar.
 
Damit alle die Möglichkeit haben Sport zu machen bitten wir darum, nicht länger als 1 Std. netto das TSP zu nutzen.
 
Falls es in der ersten Zeit Fragen geben sollte, sind wir natürlich für Euch da.
 
Aktuelle Öffnungszeiten sind Mo - Fr 8.00 - 20.00 Uhr.
 
Dies ist eine kleine Anleitung wie eine Trainingseinheit im TSP möglich ist. Wir haben versucht für Euch einen Rahmen zu schaffen, der Eure und unsere Sicherheit im Fokus hat, jedoch das "Sporten" so entspannt wie möglich erlaubt. Wir hoffen auf eine baldige Erholung der Situation, an die wir uns tagesaktuell anpassen wollen.
Wir freuen uns auf Euch und viel Spaß bei einer der schönsten Sachen der Welt.
 
Euer TSP Team.
 
Ps.: Bedenkt bitte, es ist für uns alle eine neue Situation, für Trainierende, sowie als auch die Mitarbeiter, deshalb bitten wir um Nachsicht für jeden Einzelnen, sollte mal etwas nicht ganz so klappen.
04342 / 848 88
Zum Seitenanfang